Einzeltraining:

Wozu Einzeltraining?

Einzeltraining ist sehr hilfreich, wenn ein konkretes Problem vorliegt. Ich kann auf diese Situation eingehen und meine komplette Aufmerksamkeit dorthin legen. Es ist für Hund und Hundebesitzer auch einfacher, wenn dieser sich komplett auf sich und seinen Hund konzentrieren kann, ohne von außen abgelenkt zu werden. Dabei wird zuerst das "Problem" genau besprochen und die Ursachen erhoben. Anschließend wird ein Trainingsplan erstellt und genauestens besprochen. 

 

Auch ist es eine Vorstufe zum Gruppentraining und Pflicht, wenn ich ein Hund- Mensch Team nicht kenne. Bevor ein Gruppentraining absolviert werden kann, sollte ein Einzeltraining absolviert werden. So kann ich dann entscheiden, welche Gruppe ideal ist und das ist um vieles entspannter.

 

Wo wird ein Einzeltraining durchgeführt?

Das ist abhängig von Problem und Situation. Es kann am Trainingsgelände sein, oder auch beim Besitzer zu Hause

 

Wann kann man Einzelstunden nehmen?

Der Termin wird individuell nach dem Terminplan vom Besitzer gestaltet