über mich

Ich heiße Gabi Krapf und bin 1971 in Götzens geboren. Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen und so haben bei mir Tiere schon immer eine große Rolle gespielt. Da ich im Oktober geheiratet habe, habe ich meinen Nachnamen auf Koller geändert

 

Es ist wunderschön, mit meinen Hunden zu wandern und die Natur zu genießen. Egal, ob Sommer oder Winter, die Berge wirken eine magische Anziehung auf mich aus.
Ich bin ein sehr gerader Mensch, der im Gegenzug auch Ehrlichkeit erwartet. Ich hasse nichts mehr als belogen oder hintergangen zu werden.

 

Meine Leidenschaft sind die Hunde. Ich liebe es mit ihnen zu arbeiten. Auch arbeite ich gerne mit Menschen zusammen, denen ihre Hunde genauso wichtig sind wie mir.

 

Es ist eine tolle Aufgabe sich mit Menschen und deren Hunde auf eine Reise zu begeben, sie zu unterstützen und sie zu lehren, wie ein Hund tickt, wie unsere Fellnasen lernen und wie man sie in unserer schnelllebigen und hektischen Zeit unterstützen kann.

 

Es macht einfach Spaß, wenn man beobachten kann, wie ein Hund und ein Mensch zusammenwachsen und ein Team bilden. Wie sie miteinander Aufgaben meistern, die sie vorher überfordert haben und wie sie gemeinsam darin wachsen......